Aktuelles

Homepage-Redakteure gesucht!

Haben Sie Interesse? Es ist einfacher als Sie denken ;-)

Das Erzbistum Paderborn hat vor einigen Jahren für die Erstellung und Pflege von Internetseiten ein Programm geschaffen, das auch Computerlaien ermöglicht, mit einfachen Kenntnissen Artikel im Internet zu veröffentlichen.

In unserem Dekanat Emschertal haben alle vier pastoralen Räume eine solche Homepage, so wie diese hier der Pfarrei St. Dionysius mit den 10 Gemeinden.

Allerdings sind auf allen Homepages die Aktivitäten und Initiativen immer noch recht unterschiedlich präsent. In manchen Bereichen werden regelmäßig aktuelle Informationen veröffentlicht, in anderen Bereichen besteht noch viel Spielraum für Ergänzungen und Verbesserungen bzw. Nachholbedarf. 

Neben den Sekretärinnen bzw. wenigen hauptamtlich Zuständigen sind überwiegend ehrenamtliche Mitarbeiter/innen Homepage-Redakteure für einzelne Bereiche der Kirchengemeinde bzw. für Gruppen, Vereine, in denen sie tätig sind.

Falls Ihr Interesse geweckt ist und Sie neugierig geworden sind, können Sie gerne im Dekanatsbüro mehr erfahren:

Telefon: 02323-92960-80,

Fax: 02323-92960-81,

E-Mail: sekretariat@dekanat-emschertal.de

 
 

Was Sie wissen müssen, um Homepage-Redakteur/in zu werden, erfahren Sie an einem Schulungsabend. Die nächsten beiden Termine sind:

Donnerstag, 20. Juli 2017 - alternativ

Montag, 18. September 2017

19:30 bis 22:00 Uhr im Dekanatsbüro

Schulstraße 16, 44623 Herne

Am besten melden Sie sich auch schon direkt an, denn die Kapazität ist aufgrund der technischen Möglichkeiten auf 11 Teilnehmer/innen begrenzt. Darum ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

Kurz vor dem Schulungstermin erhalten Sie eine Anmeldebestätigung!

An dem Abend erhalten Sie einen grundlegenden Eindruck von der Redaktionsarbeit, der für die Pflege der Webseitenteile in den Zuständigkeitsbereichen ausreichend ist. Diese Schulungen richten sich an Einsteiger. Während der Übungsphase werden die Benutzerkonten und Freischaltungen für die unterschiedlichen Homepage-Bereiche eingerichtet.

Fazit der Teilnehmer nach der Schulung:

- das hätte ich mir viel schwieriger vorgestellt

- jetzt traue ich mir zu, für unseren Bereich/unsere Gruppe regelmäßig etwas zu schreiben und einzustellen

- die Aufteilung der Arbeit auf viele Redakteure mit jeweils begrenztem Zuständigkeitsbereich kommt meinen Wünschen entgegen, nur einen kleinen Teil der Arbeit an der Homepage übernehmen zu wollen

Herzlich willkommen!

Trauen Sie sich!

Probieren Sie es aus!

Es macht viel Spaß!