Aktuelles

Spendenübergabe "Schlag den Birwer"

 

Am 22. Oktober 2017 setzte sich Pfarrer Georg Birwer bei "Schlag den Birwer" in einem bis zu letzt spannenden Duell gegen Ulrike Meier (St. Konrad) durch und brachte den Sieg nach Hause.

Schon bei der Kandidatenwahl war Ulrike Meier die Favoritin. Durch das Vouting des Publikums stach sie Rebecca Goeke (Referentin für Kinder- und Jugendarbeit im Dekanat Emschertal) und Axel Cloer (St. Marien) aus und ging als Kandidatin ins Rennen.

Gemessen haben sich die beiden in Spielen verschiedener Kategorien. Sowohl Geschick als auch Strategie war gefragt, aber auch das Allgemeinwissen der beiden Kandidaten wurde getestet.

Es war insgesamt ein ausgeglichendes Duell. Die Punkte wurden christlich geteilt und gingen abwechselnd an den jeweiligen Kandidaten. Doch am Ende konnte sich Pfarrer Birwer durchsetzen.

Der Erlös des Abends von ca. 300 € geht an die Stiftung St. Franziskus Siebenbürgen. Es wird damit ein Projekt für Straßenkinder in Rumänien unterstützt.

 

Wir danken den drei Kandidaten, die sich wochenlang auf dieses Event vorbereitet und sich zur Wahl gestellt haben.

 

Wir danken Pfarrer Georg Birwer, ohne dessen Einsatz die Veranstaltung erst gar nicht zustande gekommen wäre.

 

Und ein besonderer Dank geht auch an das Publikum, das die Kandidaten tatkräftig unterstützt hat. Ohne dessen Einsatz wäre weder der Abend noch der Erlös so großartig geworden.