Kirche

St. Elisabeth

 
Die Pfarrei St. Elisabeth wurde am 1. November 1948 zunächst als Pfarrvikarie von St. Bonifatius gegründet und am 1. Juli 1952 zur Pfarrei erhoben.

In den Jahren 1951-52 wurde die Pfarrkirche ohne den erst 1957 erbauten Turm, errichtet.
1977 nach einer grundlegenden Innenrenovierung bekam die Kirche ihr heutiges Erscheinungsbild.

Unterhalb des Sakralraumes befindet sich das Gemeindezentrum.