Aktuelles

3. Herbstkonzert des CVJM-Posaunenchors unter dem Motto "Zwischentöne"

am Sonntag, 16. September 2018 in der Kirche St. Joseph

Der Gemeindeausschuss St. Joseph hatte die Idee, Konzerte in der Kirche anzubieten. Unter anderem ergab sich, dass der Posaunenchor des CVJM (Christlicher Verein junger Menschen) Herne unter der Leitung von Stefan Wilhelm 2016 ein erstes Konzert gab. Da es so erfolgreich war, gab es natürlich eine Neuauflage 2017 und nun auch 2018, dieses Mal unter dem Motto "Zwischentöne".

 

Die Vorsitzende des Gemeindeausschusses Waltraud Becker begrüßte das Publikum in der vollen Kirche sehr herzlich und kündigte mit Freude die Bläserinnen und Bläser sowie am Schlagwerk den Kantor des evangelischen Kirchenkreises Wolfgang Flunkert an.

In seinem Grußwort schreibt Stefan Wilhelm: "Unter dem Titel Zwischentöne begegnen wir heute den unterschiedlichen Stilistiken zwischen Himmel und Erde. Zwischentöne gibt es in Gesprächen zwischen Menschen, auf einer Farbpalette oder zwischen den richtigen Tönen in der Musik. Manche -gewollten- Zwischentöne verleihen der Musik die richtige Klangfarbe. Ohne Zwischentöne gäbe es nur Gegensätze und die Welt wäre weniger bunt. Zwischentöne können verbinden.

Wir möchten mit Ihnen und durch unsere Musik für eine vielfältige und friedliche Welt beten, in der die gestaltenden Zwischentöne die zerstörenden Misstöne überwiegen. Eine Welt, in der Nächstenliebe nicht nur ein wohlgemeintes Ideal bleibt."

Alle sind besonders eingeladen mitzusingen, mitzuklatschen oder gar mitzutanzen, auch heftig zu applaudieren und Begeisterungsstürme zu äußern.

 

Zum Mitsingen gibt es u. a. das Lied "Wo Menschen sich vergessen, die Wege verlassen und neu beginnen, ganz neu, da berühren sich Himmel und Erde, dass Frieden werde unter uns."

 

Die Stücke wechseln auf einer großen Palette von Boogie und Chattanooga Choo Choo bis zum Halleluja von Händel, was bei dem einen oder anderen eine Gänsehaut hervorruft.

Frau Becker bringt ihren Dank mit dem Zeichen einer Rose an alle Musiker zum Ausdruck.

Für die Begeisterung des Publikums mit heftigem Applaus in Form von Standing Ovations danken die Musiker mit einer Zugabe.

Anschließend gibt es noch ein gemütliches Beisammensein draußen vor der Kirche mit Sekt und kleinem Imbiss.

 

Der Eintritt zu dem Konzert war kostenlos. Es wurde um eine Spende zugunsten der Bläserarbeit im CVJM gebeten.

 

Der Termin für 2019 wurde auch bereits festgelegt und bekanntgegeben:

 

Sonntag, 15. September!

 

Wenn Sie weitere Termine und Highlights wissen, unterstützen oder den Newsletter vom CVJM erhalten möchten, gelangen Sie über diesen Link auf die Homepage:

 

CVJM Herne