Aktuelles

ONEinCHRIST feiert 1. Geburtstag!

Am Sonntag, 30. September 2018 in St. Bonifatius

Glücklich, ausgelassen und dankbar!

 

Im Zusammenhang mit den Nightfever-Aktionen in Herne hat sich eine Gruppe junger Menschen zusammengeschlossen. Ihr Anliegen ist es, in Stille, beim Gebet und Gesang die Nähe Gottes regelmäßig gemeinsam zu erfahren. Sie spielen verschiedenste Musikinstrumente und singen gerne.

Nach dem Nightfever vor einem Jahr, bei dem sie aufgetreten waren, haben sie beschlossen, weiter zu machen. Seitdem gestalten sie die heilige Messe jeweils am 1. Sonntag im Monat abends in St. Bonifatius musikalisch und bieten danach eine Zeit mit Musik, Gebet und Stille zur Anbetung Jesu´ in Gestalt des Allerheiligsten auf dem Altar. Ihr Leitwort ist nach dem Bibelwort Galater 3,28: "denn ihr seid allesamt einer in Christus Jesus".

 

Auch zwischendurch gab es einzelne Veranstaltungen mit Auftritten, so z. B. auch im Advent 2017 in der Fußgängerzone beim goldenen Container mit dem Motto "Gott kommt nach Herne".

 

Nach einem erfolgreichen Jahr galt es nun, Dankeschön zu sagen! Alle, die interessiert waren, waren eingeladen zu kommen!

So manche Besucher, die diese Gruppe noch nicht erlebt hatten, waren anschließend sehr beeindruckt, welche Atmosphäre bei der Art von Lob- und Dank-Musik entsteht.

Die Liedtexte wurden auf einer großen Leinwand angezeigt, die Melodien der modernen Lieder waren eingängig und leicht mitzusingen.

Nach der heiligen Messe wurde das Allerheiligste in der Monstranz ausgesetzt. Gebete, spontaner Dank, Fürbitten, Lieder und Stille verursachten bei so manchen ein sehr nahegehendes, berührendes Empfinden mit Gänsehaut und auch Tränen, wie nachher zu hören war.

Danach gab es ein gemütliches Beisammensein unten im Gemeindezentrum St. Bonifatius als Geburtstagsfeier mit Gegrilltem, sehr leckeren Salaten, Beilagen und einer besonderen Geburtstagstorte, Getränke natürlich auch! Die meisten weilten sehr lange bis spät am Abend bei fröhlicher Stimmung aus.

 

So bleibt nur, der Gruppe sehr herzlich zum Geburtstag zu gratulieren und ihr alles Gute, Bestand, Erfolg und viel Freude zu wünschen!

 

Und herzlichen Dank für das schöne Erlebnis!

 

Ach, und nicht zu vergessen: Schauen Sie doch auch mal herein und "schnuppern", ob diese Art von Gottesdienst und Gottesnähe Ihnen auch so gut gefällt!

Selbstverständlich sind auch neue Musiker zur Verstärkung des Teams herzlich willkommen!

Kontakt über Sabrina Gehentges: sabrina.gehentges@gmail.com