Aktuelles

Motorradfahrer/innen pilgerten nach Marienstatt!

Pfingstmontag findet die jhrliche Motorrad-Sternwallfahrt nach Werl statt!

Seit 2010 gibt es im Erzbistum Paderborn - initiiert von drei Dekanatsreferenten - Motorradpilgertouren.

Die Idee ist es, das Motorradfahren in der Gruppe mit der Möglichkeit spiritueller Erfahrungen zu koppeln. So wie das Leben viele unterschiedliche Wege für jeden bereithält, sind die Pilger zum einen auf schönen Straßen und zum anderen auf den eigenen inneren Wegen unterwegs.

Diese Idee hat im Laufe der Jahre immer mehr Freunde auch über die Bistumsgrenzen hinaus gefunden, so dass inzwischen nicht mehr eine Pilgerfahrt pro Jahr angeboten wird, sondern in diesem Jahr erstmals sogar fünf, größere und kleinere.

Nach dem gemeinsamen Wochenende "Beginne deinen Weg" zum Start in die neue Motorradsaison Ende April im Taunus mit einem beeindruckenden Bikergottesdienst starteten nun 16 Teilnehmer/innen für 4 Tage zum Zisterzienserkloster Marienstatt im Westerwald. Von dort wurden nach dem morgendlichen "Zündfunken", der mit einem "Helmkreuz" der spirituelle Einstieg in den Tag ist, Touren unternommen. Dieses kleinere Pilgern-mit-PS-Tourformat hat mehrere neue Interessenten angesprochen, um einmal zu "schnuppern". Wie von den "alten Hasen und Wiederholungstätern" nicht anders zu erwarten, waren auch die Neuen alle begeistert, ganz besonders von der Gemeinschaft, die bei diesen Touren immer entsteht.

Dieses Mal war der Anteil aus Herne ungewöhnlich groß. Fünf Herner "Dionysianer" waren dabei.

Falls Ihr Interesse geweckt ist, schauen Sie einmal auf die Homepage von Pilgern mit PS:

Pilgern mit PS

Ein kurzer Hinweis: am Pfingstmontag findet die jährliche Motorrad-Sternwallfahrt nach Werl statt! Wenn Sie Lust haben, herzliche Einladung, spontan mitzukommen - Anmeldung nicht erforderlich. Start für unseren Bereich ist "Treffpunkt West" in Dortmund, Kirchplatz St. Marien, Sölder Str. 128, 44289 Dortmund-Sölde um 11:00 Uhr:

Motorrad Wallfahrt nach Werl Pfingstmontag