Aktuelles

7 GUTE GRÜNDE

... an den Pfarrgemeinderatswahlen teilzunehmen!

 

7

 

GUTE

 

 GRÜNDE ...

…an den Pfarrgemeinderatswahlen teilzunehmen

 

 

  1. Ich möchte, dass die Weiterentwicklung von St. Dionysius zu einer lebendigen Gemeinschaft des Glaubens durch konkrete Projekte gefördert wird.

 

  1. Mir ist die gleichberechtigte Teilhabe der Generationen und Geschlechtern, von Menschen verschiedenster Herkunft wichtig. Dies soll für die Kirchengemeinde in Herne selbstverständlich sein.

 

  1. In dieser Zeit des gesellschaftlichen und kirchlichen Umbruchs möchte ich, dass im kirchlichen Leben Hernes Akzente des Aufbruchs zu einer geschwisterlichen Kirche gesetzt werden. Dies erwarte ich vom Pfarrgemeinderat.

 

  1. Ich möchte mit meiner Stimme dazu beitragen, dass der Pfarrgemeinderat und damit die ‚Stimme‘ der ehrenamtlich getragenen Arbeit in St. Dionysius von einer breiten Basis getragen wird.

 

  1. Mir ist es wichtig, dass unsere Gottesdienste eine lebendige Glaubensbeziehung erfahrbar machen. Ich wünsche mir, dass der neue Pfarrgemeinderat Initiativen für neue gottesdienstliche und spirituelle Impulse setzt.

 

  1. Kirche in Herne verstehe ich als Teil der Stadtgemeinschaft. Insbesondere mit Blick auf die Not von Menschen möchte ich, dass wir uns als Kirche politisch einbringen und mit anderen kooperieren.

 

  1. Ich möchte, dass wir in St. Dionysius unseren Glauben in ökumenischer Offenheit und Gemeinschaft leben und durch konkretes gemeinsames Beten und Handeln in unserer Stadt den Blick auf Gott offenhalten.

 

 

Wenn Sie ein oder mehrere dieser Punkte ansprechen… – dann geben Sie Ihre Stimme für den Pfarrgemeinderat von St. Dionysius.